© 2011 Nico loewenzahn_essen_07

Löwenzahn aufs Brot


Wer kennt ihn nicht, den Löwenzahn. Für jeden Gärtner eine Last, da es als Unkraut die Beete und Wege „belagert“. Als Kinder können wir etwas schönere Erinnerungen mit Löwenzahn verbinden: Die Pusteblume wenn die Blüte verblüht ist.

Doch neben den oben genannten Eigenschaften – und das ist nicht allen bekannt – ist der Löwenzahn als Wildkraut auch essbar.

Wir hatten Löwenzahn bisher nur zweimal im Feinkosthandel erstanden und einen leckeren Salat gemacht. Als wir in diesem Frühjahr überall die gelben Blüten auf unserer Wiese sahen, wollten wir es mal mit einer „eigenen Ernte“ probieren.

Eigentlich ist es ganz einfach. Eine (möglichst stadtferne) Wiese finden, Löwenzahn suchen und dann ein paar Blätter ernten. In unserem Fall sind die Blätter beim Unkraut jäten quasi abgefallen. Die jungen Löwenzahnblätter sind die Besten, denn diese sind nicht so bitter, die großen Blätter sind aber genauso gut essbar. Wir haben diese dann gewaschen und geschnitten. Angemacht wurde der Salat mit Salz, Pfeffer und einer Honig-Balsamico-Vinaigrette.

Loewenzahn ist erstmal Unkraut

die jungen Blaetter auslesen...

... und klein schneiden

Geschmacklich ist der Löwenzahn mit Wintersalaten wie zum Beispiel dem Radicchio zu vergleichen. Er ist etwas bitter und kräftig im Biss. Das Aroma hält lange auf der Zunge an. Daher passt es sehr gut zu kräftigen Fleischgerichten zum Beispiel beim Grillen.

Da die Blätter sehr fest sind, können diese auch gut kleingeschnitten werden. Das Essen mit der Gabel ist somit sehr einfach und ohne lästige Kleckereien möglich. Im Übrigen, wer es nicht gerne so bitter mag, kann die Blätter mit lauwarmen Wasser abwaschen. Dies wäscht die Bitterstoffe etwas aus.

lecker zu kraeftigen Gerichten

lecker zu kraeftigen Gerichten

Wir fanden den Salat sehr lecker und werden dies auf jeden Fall wiederholen. Was wir uns allerdings gefragt haben ist, warum Löwenzahn nicht öfter gegessen wird? Es wächst doch überall, die Zubereitung ist total simpel und geschmacklich ist Löwenzahn wunderbar. Hat jemand eine Idee?

guten Appetit

Loewenzahn: guten Appetit

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>